Kursprogramm

> Kursdetails
 frei         fast ausgebucht         ausgebucht         beendet/keine online Anmeldung
Details zum Kurs
Kursnummer 3409  es gibt noch freie Plätze
Titel Alt und tüchtig oder alt und süchtig - Sucht kennt keine Altersgrenze
Info In unserer älter werdenden Gesellschaft spielt der problematische Suchtmittelgebrauch im Alter eine immer größere Rolle. Zum einen führen Lebenskrisen wie der Verlust der Lebenspartnerin/des Lebenspartners und der Übergang vom Berufsleben in die Berentung und damit einhergehende Einsamkeitsgefühle bei vielen zu verstärktem Suchtmittelkonsum. Zum anderen erreichen die Generationen, für die der Suchtmittelkonsum von Jugend an zum Alltag gehörte, das Alter.
Im Zusammenhang mit den Herausforderungen des höheren Lebensalters stellt der problematische Konsum von Alkohol und suchterzeugenden Medikamenten ein großes Gesundheitsrisiko dar. Scham und Tabuisierung führen Betroffene und Angehörige oft an ihre Belastungsgrenzen.
Der Arbeitskreis Alter und Sucht lässt an diesem Vormittag - neben Infoständen und Fachvorträgen - auch Betroffene und Angehörige zu Wort kommen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich über Suchtproblematik und Suchterkrankungen im Alter sowie Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten informieren und die Hilfsangebote der Stadt Hamm kennen lernen.
Veranstaltungsort Gerd-Bucerius-Saal im Heinrich-von-Kleist-Forum
Termin 16.11.2019     
Veranstaltungstage Sa
Dauer 1 Termin   Kurstage
Uhrzeit 10:00 - 13:00
Stunden 4
Kosten 0,00 EUR
Max. Kursgröße 100 Personen
Kursleitung Zu diesem Kurs sind keine Informationen über die Kursleitung verfügbar


Kurs Buchen    In den Warenkorb